• Warburg
  • Daseburg
  • Ossendorf

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Graf-Dodiko-Schule.

An den Standorten Warburg, Daseburg und Ossendorf unterrichten wir zur Zeit insgesamt 450 Kinder.

Unsere Verwaltung und Schulleitung sind zentral in Warburg zu finden und für die Belange aller Standorte ansprechbar.

Neuigkeiten zum Schulbetrieb finden Sie wie immer unter Aktuelles!

Erfolgreicher Sponsorenlauf

Erinnerst du dich noch an unseren Sponsorenlauf? Die St. Martin Grundschule in Dernau war letztes Jahr im Juli stark von der Flutkatastrophe betroffen. Mit euren gelaufenen Runden konnten wir der Grundschule insgesamt

32.384,08 €

spenden. Das war wirklich spitze!

Über ein Jahr ist nun vergangen und durch die vielen Spenden konnte ein neuer Container errichtet werden. Jetzt können wieder alle Kinder gemeinsam lesen, schreiben, rechnen und spielen.

Dieses Foto schickte uns die Grundschule in Dernau und bedankt sich nochmal bei allen Sponsoren für die Unterstützung!

Liebe Eltern,

die Regionale Schulberatungsstelle bietet ab August 2022 ein Gruppentraining für Dritt- und Viertklässler*innen zum Umgang mit Stress und zur Prävention von Stresserleben und Stressfolgen an.

Aktuelle Unterrichtsprojekte und Eindrücke aus dem Unterrichtsalltag: Unsere Klassen

FRIEND-SHIP

Wir machen mit…

beim Projekt zur Förderung der sozialen Partizipation von Schülerinnen und Schülern an Grund- und Sekundarschulen.

Freundschaften stellen eine wichtige Bedingung für die soziale Partizipation aller Kinder im inklusiven Grund- und Sekundarschulunterricht dar. In unserem Forschungsprojekt »FRIEND-SHIP« werden Schülerinnen und Schüler gezielt dabei unterstützt, ihre sozialen Kompetenzen im ‚Gemeinsamen Unterricht‘ weiterzuentwickeln, um ihnen das Knüpfen von positiven sozialen Kontakten und Freundschaften mit Mitschülerinnen und -schülern zu ermöglichen.

Bei »FRIEND-SHIP« handelt es sich um ein internationales Forschungsprojekt, an dem die Universität Wien (Österreich, Prof. Dr. Susanne Schwab), die Universität Paderborn (Deutschland, Prof. Dr. Frank Hellmich), die Universität Thessalien (Griechenland, Prof. Dr. Elias Avramidis) und die Porto Polytechnic – School of Education (Portugal, Prof. Dr. Sílvia Alves) beteiligt sind.

Das Forschungsprojekt wird im Rahmen des Erasmus+-Programms von der Europäischen Kommission gefördert.

„Digitaler“ Tag der offenen Tür
In der Lernwerkstatt
Lesende Schule
Kreativ? Und wie!
Buddy Konzept
Digitales Lernen