Die aktuelle Corona-Betreuungs-Verordnung mit §1 in Verbindung mit der Corona-Testverordnung § 4a legt fest, dass den getesteten Personen auf Wunsch eine Testbescheinigung ausgestellt werden kann. Vermutlich können Sie sich vorstellen, dass derzeit viele Dinge in der Schule zu bewältigen sind. Da steht das Ausstellen von Testbescheinigungen nicht im Vordergrund.

Anders als in den weiterführenden Schulen steht das Ergebnis der Testung für unsere Schulkinder nicht sofort fest. Darum können Ihre Kinder auch nicht sofort am Testtag eine Bescheinigung mit nach Hause bringen.

Wir können das Ergebnis des Lolli-Tests erst dann bescheinigen, wenn es uns am Folgetag vorliegt. Sollten Sie also eine solche Bescheinigung tatsächlich benötigen, müssen Sie uns dies über das Sekretariat mitteilen. Sie können diese dann am Tag nach der Testung über die Verwaltung in Warburg in der Zeit zwischen 13.00 und 14.30 Uhr per Mail erhalten oder abholen.

Für das lange Wochenende ergibt sich das folgende Problem: alle Kinder werden am Mittwoch getestet. Die Ergebnisse werden in der Nacht zum Donnerstag bzw. am Donnerstag selbst eintreffen. Aufgrund des Feiertags ist damit das Ausstellen und Abholen der Bescheinigung gar nicht möglich.

Für die nachfolgenden Wochen ist das allerdings wieder einfacher. Am Folgetag nach der Testung können die Bescheinigungen auf Anfrage erstellt werden.