Liebe Eltern,

derzeit gibt es gerade keine Veränderung für unsere Schule und das ist in diesen turbulenten Zeiten auch mal gut! In den Alltag mit Schnell-Tests haben wir uns alle gut eingefunden. Das wird defintiv nicht unsere Lieblingsbeschäftigung werden, aber Ihre Kinder gewinnen immer mehr Sicherheit darin.

Da ich zu drei Bereichen einige Fragen erhalten habe, schreibe ich die Antworten an dieser Stelle für alle auf:

  1. Gibt es in diesem Jahr Noten auf dem Zeugnis der Klasse 2?

Nein! In diesem Jahr wird es nur einen Lern- und Entwicklungsbericht geben. Die Eltern der Klasse 2 erhalten dazu in der kommenden Woche noch einen Elternbrief.

  1. Wird bei uns die Schule auch schließen müssen wie in anderen Städten?

Derzeit zum Glück nicht! Erst wenn der Inzidenzwert im Kreis drei Tage in Folge 165 erreicht bzw. übersteigt, wird die Schulschließung angesetzt. Darüber erhalten wir dann vom Ministerium MAGS eine Information, die wir natürlich umgehend an Sie weitergeben werden.

  1. Bekommen wir auch Lolli-Tests?

Das Land NRW bemüht sich gerade sehr darum, für die Kinder in Grundschulen eine andere Testform möglich zu machen. Wenn alle Vorarbeiten abgeschlossen sind, könnte es Mitte Mai damit losgehen. Dann müssen die Kinder morgens nicht mehr in der Nase bohren, sondern werden 30 Sekunden auf einem Stäbchen lutschen und damit ist der Test beendet. Was es genau damit auf sich hat, wie das abläuft und was wir dabei zu bedenken haben, teilen wir Ihnen mit, sobald wir das OK haben.

Ich wünsche Ihnen mit Ihren Kindern einen schönen 1. Mai!

Birgitt Vonde & das Team der Graf-Dodiko-Schule