Betreuung ist für unser Schule ein ganz wichtiges Thema.


Wir, das Betreuungsteam der Graf-Dodiko-Schule Warburg, bieten Ihnen an, die Betreuung Ihres Kindes zu übernehmen.

 

Die Beitrittserklärung zum Betreuungsverein finden Sie hier

 

Wer trägt die Betreuung?
Der Verein zur Betreuung von Kindern an der KGS Warburg e.V. wurde als Elterninitiative gegründet. Auch mit dem Übergang in den Schulverbund ist der Verein erhalten geblieben. Den Vorstand des Vereins bilden vier Mitglieder des Vereins, die durch die Mitgliederversammlung gewählt wurden.
1. Vorsitzende         Tanja Brüsewitz
2. Vorsitzende         Gabriela Balkanova
Kassiererin:             Ramona Cinar
Schriftführerin:         Claudia Hagen

Kontakt
Sie erreichen das Team der Betreuung ab 11.30 Uhr unter der Telefonnummer 7439913.

Wann?
Täglich von 11.30 - 16.30 Uhr und
bei Anmeldung von Ausfallzeiten, wie ganztägigen Konferenzen etc. ab 8.00 Uhr (ebenfalls bis 16.30 Uhr)

Wo?
Im Erdgeschoss der Graf-Dodiko-Schule haben wir drei Betreuungsräume.

Mittagessen?
Die Kinder erhalten bei Vorbestellung mittags eine ausgewogene Mahlzeit. Sie wird von der Küche des St. Laurentius-Heims Warburg geliefert. Das Essen kostet pro Mahlzeit 3,70 €.
Mineralwasser wird von uns bereit gestellt. Gemeinsam essen die Kinder in der Küche der Betreuung.

 

 

Preise?
Mitgliedsjahresbeitrag im Jahr beträgt 15 € pro Kind.
Betreuung bis 13.30 Uhr → 35 € pro Monat/für jedes weitere Kind 25 € pro Monat
Betreuung bis 16.30 Uhr → 70 € pro Monat/für jedes weitere Kind 60 € pro Monat
Einzeltage bis 13.30 Uhr → 7 € pro Tag
Einzeltage bis 16.30 Uhr → 10 € pro Tag
an Ausfalltagen wie ganzt. Konferenzen o. ä. pro Tag 11 €
(die Abholzeiten sind flexibel zu gestalten)
Schnuppertage sind jederzeit möglich!

Was machen wir?
Wir verstehen uns als offenen Raum, in dem Fantasie, Gemeinsamkeit, Spielfreude und auch die ruhigen Augenblicke ihren Platz haben.

Wir basteln, malen und spielen mit den Kindern wie es ihnen Spaß macht.
Hier finden sich neue Freundschaften oder können Klassenkameraden auch mal für einen Tag mitgebracht werden.

Bastelmaterial wie Pappe, Farben, Windowcolour und Serviettentechnik oder Perlenfädeln laden zu kreativer Beschäftigung ein.

Im Spielraum finden die Kinder u.a. Legosteine und eine Puppenecke.

In zwei weiteren Raumen haben die Kinder auch die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu machen.

 

Sonstige Aktivitäten

Zum Ende eines Halbjahres oder auch in den Ferien lassen wir uns für unsere Betreuungskinder auch mal etwas Besonderes einfallen. So waren wir schon gemeinsam im Kino oder haben im Jahr 2016 einen Ausflug zur Sababurg gemacht.

 

 

Spenden?

Als gemeinnütziger Verein sind wir dankbar für Sach- wie Geldspenden und stellen Ihnen darüber gern eine Quittung aus.

 

Kündigung?
Zum Schuljahreswechsel kann fristlos gekündigt werden.
Innerhalb des Schuljahres ist eine Kündigungsfrist von 3 Monaten einzuhalten.